Libor Čapek

Libor Čapek wurde 1961 in Dobruschka geboren und graduierte im Konservatorium in Brno-Tschechischen und an der Musik- Akademie in Prag bei Prof. František Rauch.

Während seiner Teilnahme an verschiedenen Klassik-Wettbewerben, wie z.B. bei „Concertino Praga“, „Beethoven’s Hradec“ in Tschechien und „Chopin’s Festival“ in Warschau gewann er zahlreiche Preise und Auszeichnungen.

Als Pianist war er lange Zeit Mitglied des Nationaltheater in Prag und auch an der Sempler Oper in Dresden. Er hat als Solist mit den folgenden tschechischen Spitzen-Orchestern gespielt: „Virtuosi di Praga“ und „Czech National Symphonic Orchestra“. Ausserdem spielt er als Cembalist in dem berühmten „Suk’s Kammer Orchestra“. Als Solist hat er in vielen Ländern Europas gespielt, unter anderem auch mit den folganden weiteren Solisten: Lucille Perret (Metropolitan Opera New York), Gabriela Beňačková (Staatsoper Wien), Pavel Šporcl (Violinist).

Videos:

Hörproben:


Beethoven Sonate ‘Es Dur Presto Con Fuoco’

Bilder:

Libor Capek

line_gold