Solo-Künstler_innen

Alfredo Fernando – Alfredo Fernando oder auch Hernan „Elvis“ Macpherson ist ein Musiker mit vielen musikalischen Facetten. Das Repertoire umfasst Rock & Roll aus den frühen 60er Jahren bis hin zu Süd-Amerikanischen und Spanischen Rhythmen. Hernan Macpherson spielt einfach alles, von Elvis Presley bis Trini Lopez, von den Rolling Stones, bis hin zu den Gipsy Kings.

Andreas Hecht – Der Gitarrist Andreas Hecht – Zwischen südlicher Folklore und Moderne: Andreas Hecht, im März 1965 in Bremerhaven geboren, hatte bereits im Alter von 13 Jahren seine ersten öffentlichen Auftritte als Interpret klassischer Gitarrenmusik. Auf mehreren Reisen durch Spanien vertiefte sich sein Interesse an der traditionellen Flamenco-Musik, deren spezielle Technik er bei dem spanischen Meister Paco Pena studierte.

Anna Elbe – Anna Elbe ist eine Künstlerin, die von Oper bis Pop alles innerhalb eines Konzerts singt. Musik begeisterte Anna Elbe von Kindesbeinen an. Bereits im Alter von 5 Jahren sang sie in musikalischen Aufführungen des Dortmunder Kinderchores. Ihre Stimme wurde dort bereits entdeckt und gefördert.

Denise Norton – Denise Norton wurde in Neuseeland geboren, wo sie Musik und Tanz studierte. Erste professionelle Erfahrungen sammelte sie bei »The New Zealand Opera Company« in Produktionen wie »La Bohème«, »Die Hochzeit des Figaro«, »La Traviata« und »Die verkaufte Braut«. Außerdem wirkte sie in einigen Filmproduktionen mit und gab diverse Konzerte.

DJ Klaus Sjösten – DJ Klaus Sjösten ist seit nunmehr über 10 Jahren mit seiner “ Tanzmusik auf Bestellung “ in Jenbach aktiv, die sich inzwischen zur größten regelmäßigen Tanzveranstaltung in Tirol entwickelt hat.Durch seine riesige Musikauswahl ist es DJ Klaus Sjösten möglich fast jeden Musikwunsch egal ob ein bestimmter Tanz, ein aktueller Schlager oder ein Evergreen gewünscht wird zu erfüllen.

Dr. Kleinicke – Konrad-Jürgen Kleinicke (geb. 1936). Studium der Literatur und Philosophie und Musikwissenschaft mit Promotion (Dr. phil.) in Köln und Mainz danach Studium der Schulmusik mit Klavier-Konzertexamen (Erich Rummel, Köln). Anstellung als Korrepetitor und Liedbegleiter (Konzertreisen, Rundfunkaufnahmen) an den Hochschulen in Mainz und Frankfurt, sowie als Gymnasiallehrer und Knabenchorleiter (Wiesbaden und Laubach (EKHN)) und Mitarbeiter in den Musikverlagen Schott (Mainz) und Breitkopf (Wiesbaden).

Enrique Ugarte – Bolero, Cancan oder Mozarts „Kleine Nachtmusik” auf dem Akkordeon? Wenn es einen Künstler gibt, der das überzeugend und professionell fertig bringt, kann es nur Enrique Ugarte sein. Er, der Europameister und Vizeweltmeister begeistert sein Publikum immer wieder mit einem riesigen Repertoire, das ihm so leicht keiner nachmacht!

Jan Forster – Jan Forster arbeitet seit 1983 vollberuflich als Mentalist, Magier und Entertainer in den Bereichen Bühne und ganz nah, dem sog. „close-up-mentalism“. Er tritt in Monatsverträgen und länger in Hotels, Casinos, Cabarets, (Kleinkunst-) Theatern, Varietés und auf Kreuzfahrtschiffen auf. Außerdem bestreitet er Einzelveranstaltungen und wirkte bei vielen TV-Shows in Europa mit.

Leticia – Die Stimme Kubas & der Passion Fruits. 1999/2000 Welterfolg mit der Gruppe Passion Fruits Sommerhit „The Rigga Ding Dong Song“ Goldene CD & Nominierung für den Deutschen Musik Preis „Echo“ 2000 der Ohrwurm „Wonderland“ in allen Radios. Danach folgten Hits wie „Sun fun Baby“, „Do you remember“, „Bongo man“ und weitere. „Kiss me“ ist Leticias neuester Hit.

Libor Čapek – Libor Čapek wurde 1961 in Dobruschka geboren und graduierte im Konservatorium in Brno-Tschechischen und an der Musik- Akademie in Prag bei Prof. František Rauch.

Michael Habicht – Ob moderne Popmusik, Oldies, Country, Dinnermusik oder Stimmung Michael präsentiert Ihnen ein Programm bester internationaler Tanz- und Unterhaltungsmusik für jede Altersgruppe. Immer den richtigen Rhythmus zur passenden Zeit!

Michael Zumpe – Glaube, Liebe und Musik sind für mich die wichtigsten Dinge des Lebens. Ihnen treu zu bleiben, gibt mir die Kraft für ein glückliches, erfülltes Dasein. Für mich existiert keine Trennung von ernster und unterhaltender Musik, sondern für mich gibt es nur Musik, die froh und glücklich macht, die verbessern und trösten kann. Musik ist für mich Leidenschaft und Wärme – sie ist meine Sprache!

Pablo Cárcamo – Pablo wurde in Santiago/Chile geboren. Er stammt aus einer Künstlerfamilie, z.B. ist sein Cousin der chilenische Dichter Pablo Neruda. Pablo beherrscht alle typischen südamerikanischen Instrumente, wie z.B. die Charango, Kena, Cuátro, verschiedene Arten der Andenflöten; klein bis 1,60 m lang und alle südamerikanischen Percussionen.
Außerdem ist er ein phantastischer Sänger, Entertainer und Komponist.

Petra Nadvornik – Nach dem Abitur nahm ich an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin ein Fünfjähriges Gesangsstudium auf. Noch während des Studiums debütierte ich an der Deutschen Staatsoper Berlin als Philippe in „Die Teufel von Loudun“ von K.Penderecki, es folgten weitere Gastverpflichtungen in Berlin.

Willi Ratzinger – unterhält, fasziniert, erobert Ihre Gäste und Ihr Publikum: als Parodist, Moderator, Entertainer, Talkmaster mit Spontanität, Humor und Programmeinlagen zum Lachen!

Zita Tátrai – Ich möchte die Kunst als ein Mittel einsetzen, dass die Menschen zu ihren Ursprüngen zurück führt – Ursprünge die so viel schöner sind als man sich manchmal vorstellt. Wir können dieses Erlebnis genießen wenn wir monumentalen Musikstücken lauschen oder uns an visueller und geschriebener Kunst erfreuen. Es ist mein Ziel Menschen zu helfen diesen Zustand und damit die Großartigkeit in ihrem eigenen Leben zu entdecken.

line_gold